March 18, 2018

February 26, 2018

February 14, 2018

February 5, 2018

January 28, 2018

January 6, 2018

January 3, 2018

December 25, 2017

December 20, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Empfohlene Einträge

kleines Update

Hallo ihr süßen!

Nun ist es ein paar Tage her das ich mich gemeldet habe.

Das liegt einfach daran, dass gerade super viel beim mir auf dem Programm steht.

Ich hetze von A nach B und versuche zumindest etwas Schlaf zu bekommen.

Aber so schlimm sich das auch anhören mag - ICH LIEBE ES!

 

Es macht einfach so viel Spaß. Ich lerne immer wieder neue Leute kennen, treffe auf alte Bekannte oder merke wie klein die Welt einfach nur ist.

Das ist einfach nur total schön!

 

Wie ihr vielleicht schon via Instagram mitbekommen habt, arbeite ich fleißig an neuen Angeboten für euch.

 

Bisher biete ich Einzel-,Paar- oder Freundeshootings, Hochzeiten (klein + großes Paket) und Schwangerschaftshootings an. Mittlerweile arbeite ich auch tatsächlich mit den ein oder anderen Start-Ups(481 Pizzamanufaktur) oder großen Unternehmen(wie Ratio Unternehmensgruppe) zusammen.

Außerdem habe ich tatsächlich die Lingerie / Akt-Fotoshootings für mich entdeckt.

Ich liebe es Sinnlichkeit mit der Schönheit einer Frau zu paaren.

Es macht einfach unheimlich viel Spaß und unter dem Aspekt "Selflove" stehen viele meiner Shootings mit Frauen, da Frauen oft mit starken Selbstzweifeln zu kämpfen haben und ich gemerkt habe, dass ich Ihnen diese zumindest für ein paar Stunden oder Tage und natürlich am liebsten für immer nehmen kann/möchte.

 

Außerdem habt ihr ab sofort die Möglichkeit Gutscheine zu erwerben.

Sie sind perfekt für eure liebsten geeignet ;-) !

 

UPDATE:

 

So nun zu meinem Projekt mit meinem Online-Shop. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie sehr ich einfach Bock darauf habe. Leider verzögert es sich bis aufs weitere, da mein Kalender einfach aus fast allen Nähten platzt und ich erstmal einige Dinge abarbeiten muss, um neues zu beginnen.

Man kann ja schließlich nicht alles zur gleichen Zeit machen und tun.

 

Es fällt mir dementsprechend UNGLAUBLICH schwer mich zu bremsen.

 

Aber ich werde euch nicht enttäuschen.

Ich bin sehr gewillt meinen Atelierbar-Shop noch dieses Jahr zu launchen.

 

Es wird limitierte Fotografien zu kaufen geben und natürlich habe ich noch ein paar weitere Sachen im Petto die ich umsetzten werde, aber darüber werde ich euch erstmal noch nichts verraten. Erst wenn es an die Planung geht bzw. die Umsetzung neuer Ideen und Projekte. Man sollte ja schließlich alles nacheinander machen, wie gerade schon gesagt, haha.

 

Für mich ist das alles nicht selbstverständlich und ich lerne jeden Tag dazu. Für mich ist das einfach gerade das größte und wenn ich könnte, würde ich meinen Traum 24/7 ausleben.

Leider ist mir ehrlich gesagt das Risiko zu hoch und deswegen bleibe ich noch bei meinem festen Standbein in der Praxis in der ich gelernt habe und nun auch arbeite(Ich liebe meine Kollegen/Freunde auch einfach viel zu sehr und es würde mich glaube ich das Herz brechen, wenn ich sie verlassen würde..).

 

Dennoch brennt mein Herz für die Fotografie und alles was damit zutun hat, deswegen wird das hier immer weiter gehen und ich werde euch immer wieder mit ein paar Updates meiner Pläne und Visionen füttern.

 

Leute und eins muss ich noch los werden#personaltalk

 

...

 

am Anfang der Woche ging es mir tatsächlich nicht so gut. Irgendwie hatte ich einen downi und wusste irgendwie nichts mit mir anzufangen, obwohl die mit Abstand krasseste Woche meiner Selbstständigkeit gestartet hatte.

5 Jobs neben meinem Hauptjob ist für mich eine echte Hausnummer(ich habe erst in ca. 4 Wochen mein 1-jähriges...FUCK IST DAS KRASS, haha!!!!)

Auf jeden Fall war es einfach in dem Augenblick einfach zu viel.

Ich habe wirklich 2 Tage gebraucht um mich diesmal auf zu rappeln und die Kurve zu kriegen.

Vielleicht hatte ich auch Schiss vor dieser Woche..ich weiß es irgendwie nicht. Dennoch hat mir diese Negativität in meinen Gedanken echt nichts gebracht. Ich habe zwar gearbeitet, aber irgendwie einfach nur wie so ein Hänger..

 

Ich habe mir dann einfach selber in den Arsch getreten und gesagt: Hör auf! Hör auf so eine scheiße zu denken und sei mal froh und stolz auf das was du bisher schon erreicht hast!!!

Ich finde das sind Worte, die sollte sich jeder zwischendurch mal gönnen.

Es tut gut und ist ein guter Push für einen Selbst.

Man brauch nicht immer nur das Feedback von anderen, es tut gut und ist Balsam für die Seele und pushed natürlich auch extrem!!!(DANKE DAFÜR LEUTE <3 by the way).

Du bist deine größte Motivation im Leben. Du und dein Leben.

Willst du also nur schmollen und rumhängen und nichts aus deiner Energie machen?

Also ich mit Sicherheit nicht!!

 

Deswegen Arsch hoch und los gehts!

 

Tu dir was gutes und gönn dir selber Mal liebe und unterstütztende Worte.

 

Habt einen tollen Sonntag Abend und einen noch besseren Start in die neue Woche meine hübschen und denkt dran: Ihr seid super!!

 

Eure Yvi

 

 Hier ist übrigens schon mal ein kleiner Sneak Peek von meiner Zusammenarbeit mit Alexander Klauß. Er ist Ernährungs- und Fitness Coach und ihr könnt gespannt sein.

Sobald es los bei ihm geht werde ich euch darüber informieren.

Ich bin super happy darüber mit ihm arbeiten zu können und zu supporten. Wir hatten einen richtig genialen Shooting-Tag und es werden noch einige mehrere folgen..trotz der Eiseskälte!!

#support

 

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit Alexander Klauß.

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!