March 18, 2018

February 26, 2018

February 14, 2018

February 5, 2018

January 28, 2018

January 6, 2018

January 3, 2018

December 25, 2017

December 20, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Empfohlene Einträge

"days off"

hallo ihr schönen!

ich muss mal ehrlich sagen, dass ich nach außen hin versuche immer stark zu sein und vor allem auch meine Zufriedenheit und Glückseligkeit mit euch zu teilen.

Das macht auch super viel Spaß und macht mich auch super glücklich und ist auch wirklich so und nicht aufgesetzt oder geplant.

 

Dennoch war ich die letzte Zeit echt voll mit Arbeit, krank und echt fertig.

Wie vielleicht die ein oder anderen wissen, arbeite ich Hauptberuflich als medizinische Fachangestellte, nebenbei habe ich mich Anfang des Jahres als Fotografin selbstständig gemacht und arbeite zusätzlich seit kurzem für Zalon by Zalando als Online Stylistin.

Das bedeutet für mich seit Monaten echt viel, viel Arbeit, wobei ich meine Leidenschaften wie Mode und Fotografie nicht als Arbeit ansehe und es mir einfach fällt meine Freizeit lückenlos damit zu füllen.

 

Dennoch powert man ununterbrochen und füllt wirklich jede Millisekunde mit seiner "Arbeit".

Dadurch musste ich leider feststellen das meine Kreativität leider verloren geht.

Man ist so fokussiert und konzentriert und arbeitet an neuen Konzepten, Ideen und lernt super viele coole neue kreative Menschen kennen(ich liebe es!:)).

Dennoch habe ich die letzten Wochen gemerkt, dass ich Abstand brauche. Zeit für mich.

Zeit um einfach mal nichts zutun.

Das Handy einfach mal weg zu legen, den Laptop nach Feierabend mal aus zu lassen.

 

Ich glaube, dass wir heut zu Tage in einer Gesellschaft leben, die erstmal wieder lernen muss ohne Medien überhaupt zu leben!

Es ist wirklich verrückt und ich denke ganz oft an meine Kindheit und Jugend, wo das alles noch nicht so wichtig und verkorkst war.

Wo man einfach auch noch Kind sein konnte. Manchmal sehne ich mich in die Zeit zurück, oder in die Zeit in der meine Eltern aufgewachsen sind. Alles ohne Handy und nicht immer erreichbar sein.

 

Natürlich ist es ein Segen, da alles irgendwie auch einfacher und sicherer ist und ich bin auch offensichtlich Fan davon und nutze es auch für meine Zwecke. Dennoch zweifle ich manchmal schon an diesem ganzen Social Media Gedöns.

 

Nichts desto trotz will ich eigentlich darauf hinaus, dass man manchmal auch einfach ein paar "days off" braucht.

Einfach mal an die See fahren und die Luft riechen.

Einfach mal nichts tun, es sich gut gehen lassen, oder eine coole Aktion starten.

 

Das ist WAHRES LEBEN!! und vor allem, wie ich wieder "lernen" musste unheimlich wichtig für meine persönliche Kreativität.

 

Meine Kreativität wird durch Spontanität, Verrücktheit, Neugier und purer Lebensfreude geprägt.

Das möchte ich mit euch teilen und das soll weiterhin auch so bleiben.

 

Mein aktueller Gemütszustand hat mich dazu bewegt diesen Artikel zu dem Thema zu verfassen.

Ich war die letzten Wochen wirklich nicht sonderlich kreativ und habe mich manchmal erwischt, wie ich mich dazu zwinge kreativ zu sein.

Das hat für mich NICHTS mit meiner Kunst zutun und deswegen habe ich gemerkt, dass ich etwas ändern muss.

 

Die Kunst, die ich kreiere, ist meine Leideschaft und meine pure Lebensfreude.

Es ist das was ich liebe, ich versuche meine Visionen möglichst alle zu verwirklichen und umzusetzen, aber das ohne irgendeinen Zwang oder Druck.

 

Heute stand ich kurzfristig wieder hinter der Kamera und ich habe wieder gemerkt, wie meine Lebensfreude, meine Liebe zur Kunst und Kreativität und Fotografie meine Adern mit purem Adrenalin gefüllt hat.

 

Es ist für mich einfach magisch etwas visuelles, schönes zu kreieren.

 

Ich tadel mich nicht selber dafür, dass ich kurzfristig meinen Pfad verloren habe.

 

Manchmal muss man ihn auch verlassen und neue Wege zu erforschen und diese auch dann zu gehen.

Es birgt unheimlich viel.

Die Spannung steigt, denn man wird nie wissen, wo die Reise letzten Endes hingehen wird.

 

ich wünsche euch ganz viel Neugier, Lebensfreude, Spaß und Kreativität :-) !

 

eure Yvirella :-*

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!