© 2017 by atelierbar.ms

March 18, 2018

February 26, 2018

February 14, 2018

February 5, 2018

January 28, 2018

January 6, 2018

January 3, 2018

December 25, 2017

December 20, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Empfohlene Einträge

projekt #selflove

Please stop looking into the mirror, seeing yourself as something.

Please stop judging yourself by thinking you are not good enough.

I think it is important for you and your inner peace to realize that you are just not a thing.

YOU are SOMEONE. A character. A mind. A Voice.

YOU are UNIQUE.

From head to toe. There will be no one in this whole wide world who will ever be comparable to you.

You are unique and special in every sense.

So please do me a favor and stop worrying if you are not good enough.

You will always be good if you are good to yourself.

Stop hating you because of our insane society.

I think the best way is definitely to start loving yourself.

From head to toe. In every sense.

 

Embrace.

Eine Thematik die aktuell in den Medien Fuß fässt.

Eine Thematik die defintiv angesprochen werden muss.

Mir ist es ehrlich gesagt auch schon lange ein Dorn im Auge, da ich selber davon betroffen war und auch immer noch bin.

Eine ganze Weile, habe ich auch immer in den Spiegel geschaut und mich einfach als nicht schön erachtet.

Auf Dauer habe ich auch eine Art Selbsthass zu mir selber entwickelt.

Man hat immer etwas an sich auszusetzten, weil man der „Norm“ nicht entspricht.

 

Welcher Norm frage ich mich mittlerweile an dieser Stelle?
Der Norm 90-60-90 Maße zu haben?! Der Norm immer den healthy Lifestyle zu Leben?!

Die Norm immer perfekt gestyled zu sein?

 

Ich bin keine 90-60-90 und habe offensichtlich auch ein paar Kilos zu viel auf den Hüften, aber ich liebe meine Kurven mittlerweile. Ich lebe MEINEN healthy Lifestyle, weil ich gemerkt habe, dass man nicht irgendwelchen Fitness-Fritzen nacheifern muss um an sein Ziel zu kommen. DU musst dir deinen eigenen Weg suchen und ihn finden. Du musst auf dein Inneres hören und dann wirst du fühlen, was dir gut tut und was eben nicht.

Ich bin auch nie perfekt gestyled, geschweige kann mich schminken oder meine Haare super stylen.

Ehrlich Mädels, fangt einfach an mal ehrlich zu euch zu sein.

Probiert und Erfindet euch neu. Das macht Spaß.

Aber versuch nicht so zu sein, wie jemand anderes.

Du bist ein einzigartiges Wesen und du hast auch ein Recht auf Selbstliebe.

Ich spreche das auch gerne so bewusst an, weil ich diese Selbstliebe bis vor einem Jahr nicht kannte.

Es ist nicht arrogant oder überheblich. Es ist einfach nur gesund und schön, wenn du anfängst von innen zu strahlen.

Du wirst merken, dass du eine ganz andere Wirkung auf deine Mitmenschen haben wirst.

Du wirst selber merken, wenn du dich einfach nicht mehr so unter Druck setzt, dass vieles umso einfacher wird.

Ich kann nur für die Selbstliebe sprechen.

 

Ich hatte das große Glück mit Sophie und Jonas zusammen zu arbeiten. Mit unseren Fotografien und dem Video was Jonas produziert hat wollen wir Mut machen, das Frauen sich nicht verstecken müssen. Wir wollen euch da draußen inspirieren.

 

Zum Abschluss zeige ich euch einige Fotografien von unserem Projekt und verlinke euch auch das super schöne Video von Jonas Hofmann :-).

 

Ich hoffe ihr habt Spaß und versteht unsere Message. Es ist uns eine Herzensangelegenheit diese Message zu verbreiten und Menschen Mut zu machen.

 

Viel Spaß!

 

Eure Yvirella